19.12.2017

 

Suche

 

„Halleluja“ ruft der Engels Gruß

Meint er womöglich mich?

Suchend, hoffend schau ich rundherum

Du doch nicht, bist dafür viel zu stumm

Foltert mich sofort mein Höllenblues

 

Ach, was wünscht ich,

Ach, was ersehnt ich mir so sehr

Dieses Halleluja tief in mir

Jauchzend, tröstend widerhallen hier

quält der ständig Zweifel mich

 

„Halleluja“ irrt umher das Engelslicht

Streift mein Antlitz grausam kurz

Bleib, ach bitte bleib bei mir

Flehend, drängend ruf ich laut nach dir

Martert mich derweil mein inn’rer Bösewicht

 

Ach, was könnt, was wollte ich,

Ach, was würd ich geben nur dafür

Dieses Halleluja stets zu hören

Schenkend, liebend die ganze Welt zu betören

Verschonte mich diese Höllenbrut nur endlich

 

Leis’, nur wispernd fast, mein Halleluja

Haucht mein Herz den Engels Sang

Schubst, ja drängt mich inn’rer Zwang

Versöhnt mich wieder mit mir selbst

Fand mich wieder, war doch immer da

Bitnami